Header-Bild

SPD Undenheim

11.08.2020 in Ortsverein

Neuer Anstrich für die Grillhütte im Schulwald

 

Mit Pinsel und Farbeimer, mit Leiter und Fleischwurst machten sich die Mitglieder des SPD-
Ortsvereins Undenheim daran, die Grillhütte im Schulwald wieder in Schuss zu bringen. Zehn
Genossinnen und Genossen waren Ende Juni angetreten, um dem beliebten Ausflugsziel am
Schulwäldchen einen neuen Anstrich mit Schutzfarbe zu verpassen. Das war nötig geworden, da zum einen die Witterung das Holz angegriffen hatte. Und zum anderen, da offenbar Jugendliche
insbesondere den Innenraum sowie die Bänke mit farbigen Sprüchen und Symbolen beschmiert hatten. Um diese „Kunstwerke“ wieder unsichtbar zu machen, mussten die Bretter abgeschmirgelt und einige Schichten Schutzfarbe aufgetragen werden. Damit konnte der Ortsverein trotz Corona-
Krise und Ferienzeit immerhin einen kleinen Beitrag für die Gemeinschaft leisten. Die Grillhütte war
1983 vom SPD-Ortsverein Undenheim finanziert und dessen Mitgliedern gebaut worden. Seitdem
treffen sich dort Schulklassen sowie Bürgerinnen und Bürger, um der Natur nahe zu sein. Nach
Abschluss der sommerlichen Streichaktion belohnte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christa Möller
die fleißigen Helfer mit Fleischwurst, Brötchen und kühlen Getränken. In diesem Zusammenhang
richtet die SPD Vorsitzende einen Appell an alle, diesen schönen idyllischen Platz im Ort pfleglich zu behandeln, damit man auch weiterhin genießen kann dort zu verweilen.

 

27.04.2020 in Ortsverein

Mitgliederbrief

 

Liebe Mitglieder, liebe Leser und Leserinnen,

unter diesem Link findet Ihr ein Schreiben vom OV Undenheim in Zeiten der Coronakrise.

Mitgliederbrief.

 

19.02.2020 in Ortsverein

Neuwahlen und Zusammenlegung mit OV Friesenheim

 

Neuwahlen und die Zusammenlegung mit dem Ortsverein Friesenheim standen im Fokus der Mitglieder des SPD-Ortsvereins Undenheim am 29. Januar 2020 in der Gaststätte zum Bienenkörbchen.

Die Vorsitzende Christa Möller begrüßte außer den anwesenden Mitgliedern auch den Vorsitzenden des Kreisverbandes, Steffen Wolf, und den Geschäftsführer Christian Lips. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ging man zur umfangreichen Tagesordnung über und Versammlungsleiter Steffen Wolf erhielt das Wort. Es folgten die Aussprache und die Kassenberichte der Vertreter der Ortsvereine Undenheim und Friesenheim, die in Zukunft unter dem Namen SPD Ortsverein Undenheim gemeinsam die Zukunft der beiden Nachbargemeinden mitgestalten wollen.

Roland Escher, der zusammen mit Christian Möller die Kasse geprüft hatte, bescheinigte eine einwandfrei geführte Kasse und stellte den Antrag auf Entlastung, der einstimmig angenommen wurde. Die Wahlen zur Bestimmung des neuen, gemeinsamen Vorstands verliefen sehr harmonisch. Der neue Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen: Vorsitzende bleibt Christa Möller, deren Stellvertreter sind Petra Kopf und Rainer Lerch, Kassierer bleibt Thomas Schreiber, Schriftführerin ist Bettina Kröhler. Die Beisitzer sind Peter Dietz, Ganimete Distelhut, Sandra Finger, Dorothee Hientzsch, Wilfried Rumpf (alle aus Undenheim) und Stefan Klein (Friesenheim). Roland Escher und Christian Möller fungieren die nächsten beiden Jahre wieder als Kassenprüfer. Am Anschluss standen noch umfangreiche Delegiertenwahlen zu verschiedenen Parteitagen und -konferenzen auf dem Programm. Die neue und alte Vorsitzende Christa Möller bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern und wies zum Schluss darauf hin, dass in diesem Jahr die Ehrungen der langjährigen Mitgliedern gemeinsam mit dem SPD Verband am 31. März 2020 in Hillesheim standfinden werden.

 

 

18.12.2019 in Ortsverein

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

 

Der SPD Ortsverein Undenheim wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest mit Zeit zum Ausruhen und Kräfte tanken und ein gesundes neues Jahr.
Auch im nächsten Jahr stehen wir Ihnen gerne bei Fragen und Problemen zur Verfügung.

 

 

 

 

18.12.2019 in Fraktion

Spiegel gegenüber Sackgasse aufgestellt

 

Endlich ist er da, der Spiegel in der Staatsrat-Schwamb-Straße gegenüber der Sackgasse, wo er hier das sichere Ein- und Ausfahren deutlich erleichtern wird. Von unserer Seite aus setzte sich besonders unser verstorbenes Mitglied Ralf Sieben für diese Verbesserungsmaßnahme ein, die jetzt unkompliziert von der neuen Gemeindeverwaltung organisiert wurde.

 

Termine

05.11.2020, 19 Uhr: Ausschusssitzung für Soziales,
behinderte Menschen, Jugend und Senioren.
Goldbach-Halle, öffentlich

07.11.2020, 14 Uhr: Ortskern-Begehung im Rahmen
der Dorfmoderation. Treffpunkt Rathaus.

19.11.2020, 19 Uhr: Ausschussitzung für Bauen,
Liegenschaften, Dorfentwicklung und Friedhofswesen.
Goldbach-Halle, öffentlich

10.12.2020, 19 Uhr: Gemeinderatssitzung,
Goldbach-Halle, öffentlich

14.03.2020: Landtagswahl