SPD Undenheim

Gedenken an die Opfer des Nazi-Regimes

Ortsverein

Am Volkstrauertag erinnern wir uns der Kriegstoten und weltweiten Opfer aller Gewaltherrschaften. In Gedenken insbesondere an die Opfer des Nazi-Regimes legte Christa Möller an der Gedenkstätte von Widerstandskämpfer Staatsrat Ludwig Schwamb stellvertretend für die SPD Undenheim und dieses Jahr ohne weiteres öffentliches Publikum, ein Gesteck nieder.

"Wir gedenken heute auch derer, die bei uns durch Hass und Gewalt Opfer geworden sind. Wir gedenken der Opfer von Terrorismus und Extremismus, Antisemitismus und Rassismus in unserem Land."

"Wir trauern mit allen, die Leid tragen um die Toten, und teilen ihren Schmerz."

"Aber unser Leben steht im Zeichen der Hoffnung auf Versöhnung unter den Menschen und Völkern, und unsere Verantwortung gilt dem Frieden unter den Menschen zu Hause und in der ganzen Welt."

(Aus dem Totengedenken 2020, Bundespräsident Walter Steinmeier)

 
 

Termine

19.11.2020, 19 Uhr: Ausschussitzung für Bauen,
Liegenschaften, Dorfentwicklung und Friedhofswesen.
Goldbach-Halle, öffentlich

10.12.2020, 19 Uhr: Gemeinderatssitzung,
Goldbach-Halle, öffentlich

14.03.2020: Landtagswahl